Stadtsparkasse München folgen

Zusammen schaffen wir die 5 Millionen Marke auf der Spendenplattform gut-fuer-muenchen.de!

Pressemitteilung   •   Jul 02, 2020 12:25 CEST

München (sskm). Die Münchnerinnen und Münchner sind im Endspurt: Auf der Spendenplattform gut-fuer-muenchen.de fehlen nur noch ca. 50.000 Euro, dann ist die 5 Millionen Marke geknackt! In den vergangenen knapp 5 Jahren wurden bis jetzt über 940 gemeinnützige Projekte unterstützt. Zuletzt vor allem im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Egal ob Vorlese-Aktionen im Internet für Kinder oder die Herstellung von Schutzmasken aus Plexiglas – die Münchnerinnen und Münchner halten auch in dieser schwierigen Zeit zusammen und haben fleißig gespendet.

Die Stadtsparkasse hat diese Online-Plattform zusammen mit betterplace.org für die Münchner Ende 2015 ins Leben gerufen. Die Kosten der Spenden-Plattform übernimmt die Stadtsparkasse München komplett, sodass alle eingehenden Spenden zu 100 Prozent den jeweiligen projekttragenden Organisationen zu gute kommen. Der größte Erfolg war Anfang des Jahres die Spendenaktion für sogenannte „Trixi-Spiegel“, die Abbiege-Unfälle in München verhindern. Hier waren in kürzester Zeit über 100.000 Euro zusammengekommen.

Voraussetzung für das Nutzen der Plattform zum Spendensammeln ist, dass es sich um Projekte handelt, die ihren Wirkungsort in München haben, das Projekt als gemeinnützig anerkannt für soziale oder kulturelle Zwecke ohne wirtschaftlichen Hintergrund ist und die Verwendung der Spenden offen nachvollziehbar dokumentiert wird. Münchner können das Portal zum Spenden ganz einfach nutzen: Sie wählen ihr Lieblingsprojekt aus, entscheiden, wie viel sie spenden möchten und geben die Zahlung zum Beispiel per Lastschrifteinzug frei. Eine anerkannte Spendenbescheinigung sendet der Partner betterplace.org im Februar des Folgejahres allen Spendern automatisch zu, damit sie diese für die Steuererklärung nutzen können.

Für die Stadtsparkasse München gehört es zu ihrem Selbstverständnis, sich mit sozialem und kulturellem Engagement für die Region einzubringen und das Leben somit für die Bewohner noch lebenswerter zu machen.

Die Stadtsparkasse München

Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 58 Standorten das mit Abstand dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Auch die S-Apps gehören zu den meistgenutzten Banking-Apps in Deutschland für Smartphone und Tablet.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 19,6 Milliarden Euro (2019) ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.100 Sparkassen-Mitarbeiter und 240 Auszubildende (Stand 31.12.2019). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München. betterplace.org und die Stadtsparkasse betreiben außerdem für Münchens Bürger eine Online-Spendenplattform unter www.gut-fuer-muenchen.de.

Herausgeber: Stadtsparkasse München. Die Bank unserer Stadt.

Anstalt des öffentlichen Rechts.

Postanschrift: Sparkassenstraße 2, 80331 München

Amtsgericht München HRA 75459, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 129272664

Telefon 089 2167-0 · Telefax 089 2167-900000 · www.sskm.de

Unsere Datenschutz-Regelungen finden Sie unter www.sskm.de/Datenschutz

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument