Stadtsparkasse München folgen

Schwabinger Kunstpreise für Malerin Anita Albus, Designer Ingo Maurer und Musik-Kabarettist André Hartmann!

Pressemitteilung   •   Jun 26, 2019 11:50 CEST

v.l.n.r.: Die Preisträger Anita Albus, André Hartmann und Ingo Maurer (Foto: Elisabeth Greil)

München (sskm). Bereits zum 58. Mal wurden gestern die Schwabinger Kunstpreise verliehen. Die Stadtsparkasse München fördert diese seit über 40 Jahren. Der Vorstandsvorsitzende Ralf Fleischer begrüßte zur Preisverleihung fast 400 geladene Gäste im Verwaltungszentrum der Stadtsparkasse in Nord-Schwabing. Der Münchner Kulturreferent Dr. Hans. Georg Küppers überreichte die Preise an Anita Albus, Ingo Maurer und André Hartmann.

Die Auszeichnung ehrt jährlich Persönlichkeiten oder Institutionen, die in besonderer Weise kulturelle oder künstlerische Leistungen in oder für Schwabing erbracht haben. Der Schwabinger Kunstpreis ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Die Jury würdigte die Malerin Anita Albus vor allem für Ihre ruhigen und entschleunigten Bilder. Den Designer Ingo Maurer für seine weltbekannten Licht- und Raumarbeiten und den Musik-Kabarettisten André Hartmann für sein Klavierspiel und seine Stimm-Imitationen. Die Schwabinger Kunstpreise hat 1961 eine bürgerschaftliche Initiative des Schriftstellers Florian Seidl und des damaligen SZ-Mitgesellschafters Hans Dürrmeier ins Leben gerufen.

Die Stadtsparkasse München

Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 58 Standorten das mit Abstand dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Auch die S-Apps gehören zu den meistgenutzten Banking-Apps in Deutschland für Smartphone und Tablet.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 18,2 Milliarden Euro (2018) ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.200 Sparkassen-Mitarbeiter und 230 Auszubildende (Stand 31.12.2018). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München. betterplace.org und die Stadtsparkasse betreiben außerdem für Münchens Bürger eine Online-Spendenplattform
unter www.gut-fuer-muenchen.de.

Herausgeber: Stadtsparkasse München. Die Bank unserer Stadt.

Anstalt des öffentlichen Rechts.

Postanschrift: Sparkassenstraße 2, 80331 München

Amtsgericht München HRA 75459, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 129272664

Telefon 089 2167-0 · Telefax 089 2167-900000 · www.sskm.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument