Stadtsparkasse München folgen

Die Karstadt Warenhäuser in München sind neuer Partner der Geld-Zurück Aktion „München Vorteil“

Pressemitteilung   •   Nov 28, 2018 11:05 CET

Das Münchner Karstadt Warenhaus ist neuer Partner der Geld-Zurück Aktion „München-Vorteil“. Kunden der Stadtsparkasse München sparen beim Einkauf mit ihrer Sparkassen Card automatisch und erhalten am Monatsende so Geld auf ihr Konto zurück.

München (sskm). Das Münchner Karstadt Warenhaus ist neuer Partner der Geld-Zurück Aktion „München-Vorteil“. Kunden der Stadtsparkasse München sparen beim Einkauf mit ihrer Sparkassen‑Card automatisch und erhalten am Monatsende so Geld auf ihr Konto zurück. Seit April 2017 gibt es dieses Vorteilsprogramm. Beim Bezahlen mit der Sparkassen-Card im örtlichen Handel bzw. in der Gastronomie oder bei teilnehmenden Online-Shops erhalten Kunden eine Kaufpreisrückerstattung in Höhe von 1,25 bis 19 Prozent des Kaufpreises auf ihr Girokonto zurück. Bis einschließlich Oktober2018 haben unsere Kunden seit Start des Programms dadurch bei den Partnern in rund 150.000Transaktionen für insgesamt über 9,5 Mio.Euro eingekauft und somit wieder über 200.000 Euro zurückerhalten.

München-Vorteil funktioniert automatisch beim Bezahlen mit der normalen Sparkassen‑Card für Kunden ab 14 Jahren. Das Programm besteht aus einem Online-Portal und regionalen Partnern vor Ort. Eine separate Freischaltung oder zusätzliche Registrierung ist nicht erforderlich. Die Händler weisen auf die Teilnahme an München-Vorteil mit einem gut sichtbaren Aufkleber an der Eingangstür oder im Laden hin. Die Zahl der Teilnehmer steigt ständig. Eine Übersicht der Partner kann jederzeit im Netz unter www.muenchen-vorteil.de abgerufen werden. Bei Karstadt erhalten Kunden von Bayerns größter Sparkasse so bis zu 1 Prozent vom Umsatz zurückerstattet.

Karstadt Warenhaus steht wie kaum ein anderes Unternehmen für einen vernetzten Marktplatz mitten in der Stadt. Kundinnen und Kunden können hier vielfältige Sortimente entdecken und sich von den Warenwelten inspirieren lassen. Neben dem stationären Handel verfügt das Warenhaus mit karstadt.de über einen eigenen Online-Shop und arbeitet erfolgreich mit vielen innovativen Partnern im Internet und im stationären Handel zusammen. Das Angebot der Filialen ist individuell auf den Standort zugeschnitten, bei dem stationäres und online Warenangebot eng zusammenwachsen. So können Kunden zum Beispiel mit „Click&Collect“ versandkostenfrei in die Filiale bestellen, ihre Wunschartikel dort abholen und Online-Bestellungen dort auch wieder zurückgeben. Oder sie haben die Möglichkeit via „Click&Reserve“ in der Filiale erhältliche Artikel online zu reservieren und dann vor Ort abzuholen und anzuschauen. Ist ein gewünschter Artikel in der Filiale ausverkauft, kann dieser direkt im Warenhaus bestellt und an einen Wunschort geliefert werden. Und in der Filiale gekaufte Artikel können sich Kunden bei Bedarf auch bequem nach Hause liefern lassen.

Die Stadtsparkasse München

Fast jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 59 Standorten das dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Auch die S-Apps gehören zu den meistgenutzten Banking-Apps in Deutschland für Smartphone und Tablet.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 17,3 Milliarden Euro ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.250 Sparkassen-Mitarbeiter und 245 Auszubildende (Stand 31.12.2017). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München. betterplace.org und die Stadtsparkasse betreiben außerdem für Münchens Bürger eine Online-Spendenplattform unter www.gut-fuer-muenchen.de.

Herausgeber: Stadtsparkasse München. Die Bank unserer Stadt.

Anstalt des öffentlichen Rechts.

Postanschrift: Sparkassenstraße 2, 80331 München

Amtsgericht München HRA 75459, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 129272664

Telefon 089 2167-0 · Telefax 089 2167-900000 · www.sskm.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument