Direkt zum Inhalt springen
(v.l.) Filialleiter Kevin Kaltenhauser freut sich zusammen mit Sebastian Wuttke, Vereinsvorsitzender der Freunde Giesings e.V..
(v.l.) Filialleiter Kevin Kaltenhauser freut sich zusammen mit Sebastian Wuttke, Vereinsvorsitzender der Freunde Giesings e.V..

Pressemitteilung -

50 Jahre Stadtsparkasse in Giesing – ein guter Grund zu Spenden.

München (sskm). Giesing ist eines der traditionsreichsten und interessantesten Stadtviertel Münchens. Mittendrin ist die Filiale 82 der Stadtsparkasse München in der Balanstraße 152. Vor genau 50 Jahren wurde sie gebaut und ist seitdem für die Giesinger Kundinnen und Kunden ein zentraler Anlaufpunkt. Filialleiter Kevin Kaltenhauser erklärt hierzu: „Ich freue mich und bin stolz darauf, hier mit meinem Team unsere Kunden in allen Finanzfragen zu begleiten – das kann auch gerne noch einmal 50 Jahre so weitergehen. Unsere Filiale wurde vor kurzem renoviert und modernisiert – so können wir unsere Kunden ideal vor Ort beraten. Natürlich bieten wir auch sämtliche digitalen Möglichkeiten an, um mit uns ins Gespräch zu kommen.“

Passend zum Filialjubiläum spendet die Stadtsparkasse München 1.000 Euro an die Freunde Giesings e.V., deren Mitglieder sich dafür einsetzen, dass ihr Viertel weiterhin lebens- und liebenswert bleibt. Daneben sind die Freunde Giesings als Trägerverein für das Kulturzentrum Giesinger Bahnhof aktiv und engagieren sich dafür, die Geschichte des Stadtviertels lebendig zu halten. „Wir freuen uns immens über die Spende der Stadtsparkasse München und bedanken uns herzlich für diese Förderung“, erklärt der Vereinsvorsitzende Sebastian Wuttke. „Diese Spende wird uns auch in Zukunft dabei helfen, den Giesinger Bürgerinnen und Bürgern ein reichhaltiges Kultur- und Geschichtsangebot zu bieten und so die Stadtgesellschaft in unserem Viertel zu fördern.“ Weiter Informationen zum Verein und Kontakt zum Vorstand erhalten Sie unter www.freunde-giesings.de.

Links

Themen

Tags

Regions


Die Stadtsparkasse München Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Sie hat im Privatkundenbereich die meisten Hauptbankverbindungen und ist hier Marktführer. Dazu bietet sie mit Abstand das dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Die S-App ist mit 27 Mio. Downloads die meistgenutzte Banking-App in Deutschland. Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 21 Milliarden Euro ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und viertgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.030 Sparkassen-Mitarbeiter und 260 Auszubildende (Alle Angaben für 2020). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für München. Zusammen mit betterplace.org betreibt sie außerdem für Münchens Bürger eine Online-Spendenplattform unter www.gut-fuer-muenchen.de. Herausgeber: Stadtsparkasse München. Die Bank unserer Stadt. Anstalt des öffentlichen Rechts. Postanschrift: Sparkassenstraße 2, 80331 München Amtsgericht München HRA 75459, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 129272684 Telefon 089 2167-0 · Telefax 089 2167-900000 · www.sskm.de Unsere Datenschutz-Regelungen finden Sie unter www.sskm.de/Datenschutz

Pressekontakte

Hans Wolfgang Friede

Hans Wolfgang Friede

Pressekontakt Pressesprecher 089 2167-47301
Sebastian Sippel

Sebastian Sippel

Pressekontakt Pressereferent 089 2167-47314

Zugehöriger Content

Die Bank unserer Stadt.

Die Stadtsparkasse München ist Marktführer am Bankplatz München für Privat- wie Firmenkunden.

Stadtsparkasse München
Sparkassenstraße 2
80331 München
Deutschland