Stadtsparkasse München folgen

Stadtsparkasse München gratuliert Tollwood als Partner der ersten Stunde zum 30. Geburtstag des Festivals

Pressemitteilung   •   Jun 18, 2018 15:49 CEST

„Die Bank unserer Stadt“ ist Förderer seit Bestehen des Festivals im Jahr 1988

Zwei mobile Geldautomaten sichern Bargeldversorgung auf dem Festivalgelände

S-Beach lädt Besucher zum Relaxen ein

Seit 1988 steht die Stadtsparkasse München als Förderer erster Stunde an der Seite des Tollwood-Festivals. Was mit einem Zelt, einigen wenigen Gastronomieständen und Waren mit Öko Charakter begann, hat sich in 30 Jahren zu einem überregional bekannten und renommierten Festival entwickelt. Dabei blieb der ursprüngliche Charakter des Events erhalten: Nachhaltigkeit, ökologische Lebensweisen zum Wohl von Mensch und Tier, harmonisches interkulturelles Miteinander und Kunst und Kultur verbinden sich zu einem einzigartigen und unverwechselbaren Ganzen.

Die Stadtsparkasse ist stolzer Partner des Festivals und sichert darüber hinaus auch dieses Jahr wieder mit zwei mobilen Geldautomaten die Bargeldversorgung der Besucher auf dem Festivalgelände. Darüber hinaus lädt der S Beach der Stadtsparkasse München mit karibischen Klängen zum Verweilen und relaxten Chillen ein, gerne auch mit einem frisch gemixten Cocktail aus der Beachbar.

Ein besonderes Highlight steht dieses Jahr auf den Kalender: Carl Orffs „Carmina Burana“ in einer spektakulären Inszenierung der katalanischen Compagnie La Fura dels Baus mit weltbekannten Sängern auf der Seebühne im Olympiapark. Es ist das Jubiläumsgeschenk an alle Münchnerinnen und Münchner: die Veranstaltung beginnt jeweils um 22 Uhr am 30. Juni und 1. Juli, der Eintritt ist frei.

Die Stadtsparkasse München

Fast jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 58 Standorten das dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Auch die S-Apps gehören zu den meistgenutzten Banking-Apps in Deutschland für Smartphone und Tablet.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 17,3 Milliarden Euro ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.250 Sparkassen-Mitarbeiter und 245 Auszubildende (Stand 31.12.2017). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München.