Stadtsparkasse München folgen

Richtfest am Neubau eines 23-Parteien-Wohnhauses in der Belgradstraße

Veranstaltung

11
OCT
München, Belgradstraße 162
  -

Die Stadtsparkasse München besitzt an der Ecke Barlachstraße 6, Belgradstraße 192 zwei Objekte: ein Hochhaus und einen Riegelbau, in dem bislang die Filiale vor Ort untergebracht war. Nach der Sanierung des Hochhauses in der Barlachstraße 6 im Jahr 2010 hat sie nun das niedrigere Gebäude in der Belgradstraße abgerissen und errichtet dort einen Neubau.

Dieser Neubau wird 23 Wohnungen aufweisen, die Filiale der Stadtsparkasse, die derzeit vorübergehend im angrenzenden Hochhaus untergebracht ist, zieht danach in das Erdgeschoss des Neubaus um.

Zum Richtfest sind aller beteiligten Planer, Handwerker und natürlich auch Pressevertreter eingeladen.

Vor Ort dabei ist der zuständige Vorstand Dr. Bernd Hochberger.